logo hskmed

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Babylon (Stuffed Puppet Theatre) - in englischer Sprache

Freitag, 25. August 2017 um 20:00

Ort: Theater der Nacht Obere Straße 1, 37154 Northeim, Deutschland
Obere Straße 1, 37154 Northeim

05551-1414

http://www.theater-der-nacht.de

Kategorien: Theater

Babylon (Stuffed Puppet Theatre) - in englischer Sprache

25. - 27.8.2017: Festival mit Hand und Fuß

Babylon – Stuffed Puppet Theatre/Niederlande

Eine Gruppe von Flüchtlingen versucht um jeden Preis, auf einem Boot nach Babylon, in das gelobte Land, zu kommen.
Einige erobern sich einen Platz an Bord. Andere bleiben zurück.

Der Teufel und Gott versuchen einzugreifen. Gott erweist sich dabei als ziemlich ungeschickt. Das Boot geht unter. Wer überlebt?
Eine moderne biblische Geschichte über den Menschen und sein Schicksal.

Idee und Text Neville Tranter
Puppenspieler Neville Tranter
Musik Ferdinand Bakker
Dauer 1 St.

In leicht verständlicher englischer Sprache

Tickets ab 20,00€, Ermäßigung verfügbar

Die spektakulärste Inszenierung des IV. Festivals mit Hand & Fuß, dass vom 25. bis 27. August 2017 vom Theater der Nacht ausgerichtet wird, ist sicherlich „Spartakus“. Die außergewöhnliche Produktion des Théâtre La Licorne aus Frankreich erzählt mit einprägsamen Bildern und Operngesang das Schicksal der Sklaven im alten Rom. Kein gewöhnliches Figurentheater, das mit seinen Dimensionen auch einen besonderen Ort verlangt. Die Vorstellungen am 26. und 27. August um jeweils 20:30 Uhr finden daher auf der Waldbühne Northeim statt. Das Stück wird zwar in französischer Sprache aufgeführt, doch diese ist zum Verständnis nicht unbedingt nötig, hier sprechen die eindrücklichen Bilder und die Musik. Ein weiterer Gast des Festivals ist Neville Tranter vom Stuffed Puppet Theatre aus den Niederlanden mit „Babylon“, seiner neuesten Produktion, die sich mit dem Thema Flucht beschäftigt (25. August, 20 Uhr). Das Theater Töfte aus Halle-Westfalen erzählt in seinem Stück „Engel mit nur einem Flügel“ die wahre Geschichte des jüdischen Jungen Robert Goldstein, wie er sie in seinen Erinnerungen an seine Kindheit während des Nationalsozialismus in Deutschland und Frankreich aufgezeichnet hat. Die preisgekrönte Inszenierung ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet (26. August, 15 Uhr). Das Figurentheater Margit Gysin aus der Schweiz zeigt auf humorvolle Weise mit dem Stück „Das bucklige Männlein“ kleine Geschichten vom alltäglichen Scheitern, wie sie nicht nur Kinder erleben (27. August, 15 Uhr). Die letztgenannten Aufführungen finden im Theater der Nacht in der Oberen Straße 1 statt. Zudem wird es am 25. August um 22 Uhr eine öffentliche Probe des neuen Projekts „Die versunkene Stadt“, das sich mit dem Wandel Northeims auseinandersetzt, auf dem Marktplatz geben. Außer dem Theater der Nacht wirken hier das First Hand Theatre aus Estland sowie die Kulturproduksjoner aus Norwegen mit.

 

Erweiterte Suche

Zeitraum

Empfohlen

 

Kontakt

Odila Scheuer
Am Lahberg 5
37581 Bad Gandersheim
05382-958973


kontakt(at)hauptsachekultur.de

Ihre Veranstaltung melden

Schicken Sie eine Mail an:

[email protected]

Unser Dank gilt:

ALLEN UNSEREN MITGLIEDERN

UND DEN TAGESZEITUNGEN:

Einbecker Morgenpost, Gandersheimer Kreisblatt, HNA Northeim, Göttinger Tageblatt und dem Seesener Beobachter für den monatlichen Abdruck des Kalenders.